Warenkorb

Pierre Paolo Grasso Pajun Barbera d'Alba Superiore DOC

2018 / 75 cl

Dieser Barbera d'Alba Superiore stammt aus einem Weinberg in Treiso, der 1953 in 270 m Höhe angelegt wurde, und präsentiert sich in samtigem Rubinrot mit granatroten Reflexen. Der kalkhaltige Boden des Weinbergs, der reich an Meeresfossilien und Schlamm ist, trägt zu seinem einzigartigen Charakter bei. Nach der Vinifikation im Stahltank reift der Wein mindestens 13 Monate in einem einzigen 50 hl-Fass aus französischer und slawonischer Eiche. Sein intensives und elegantes Bouquet entfaltet Aromen von reifen Kirschen, Brombeeren sowie nuancierte Noten von Lakritz, Tamarinde und süßer Schokolade. Am Gaumen ist er reichhaltig, vollmundig und außergewöhnlich trinkfreudig. Die ausgewogene Weichheit, die lebendige Frische und die zarten Tannine tragen zu einem anhaltenden und langen Abgang bei, der charakteristisch für die Ursprungsbezeichnung ist.

Gewicht n. a.
Geschmack

fruchtig/weich

würzig/herb

Leicht

Schwer/Gehaltvoll

Passend zu

, ,

Weintyp

Rebsorte

Ausbau

großen Eichenfässern von je 5.000 Litern gelagert

Land

Region

Produzenten

Trinkreife

Volumen %

Einzelflasche CHF 20.00
Box à 6 Flaschen CHF 114.00
Zum Warenkorb
spinner-2x

Pierre Paolo Grasso Pajun Barbera d'Alba Superiore DOC

Pier Paolo Grasso

Pier Paolo Grasso verkörpert diejenigen, die mit Liebe und Leidenschaft arbeiten und echte Aufmerksamkeit in jede Interaktion investieren. Sein Engagement für sein Handwerk zeigt sich in jeder Geste, insbesondere wenn man die Schlüsselelemente seines Lebens betrachtet: den Weinberg, den Keller und seine Lebenspartnerin Sara. Obwohl er sparsam spricht, trägt jedes Wort tiefe Bedeutung und Gewicht. In einer Welt unterschiedlicher Kommunikatoren sticht Pier Paolo als jemand hervor, der sich hingebungsvoll seiner Arbeit widmet, jede Sekunde seiner Arbeit schätzt und die Essenz jeder gesprochenen und ungesprochenen Äusserung schätzt.

Der in Treiso ansässige Pier Paolo Grasso nimmt sich Zeit für die Herstellung seiner Weine.

Pier Paolo, der Winzer in der dritten Generation in Treiso (CN), stammt aus einer Familie, die in der Weinproduktionsregion Barbaresco Docg tief verwurzelt ist. Generationen des Weinanbaus in Treiso, Barbaresco, Neive und San Rocco Seno d’Elvio di Alba bezeugen ihre Verbundenheit mit Tradition und der Region. Die Gründung der Azienda Vitivinicola Pier im Jahr 2000, später umbenannt in Pier Paolo Grasso, markierte eine neue Ära. Durch die Vinifizierung, Abfüllung und Vermarktung ihrer eigenen Trauben setzte Pier Paolo auf Innovation und legte dabei Wert auf Qualität. Seit Beginn prägt seine unerschütterliche Strebsamkeit nach Exzellenz in Weinberg und Keller seine Herangehensweise an die Herstellung aussergewöhnlicher Weine.