Warenkorb

Taste of France

Céleyran Saint-Exupéry

Château Pech-Céleyran ist ein renommiertes Weingut, das seit fünf Generationen im Besitz der Familie Saint-Exupéry ist und seine Türen auch für einen Aufenthalt im Languedoc in Bed and Breakfast oder Gîtes öffnet.  Die Vermietung der Zimmer, des Kellers und des Innenhofs ermöglicht es Ihnen, außergewöhnliche Empfänge, Hochzeiten oder Seminare zu organisieren. Im Château Pech-Céleyran finden Sie eine Geschichte, eine Atmosphäre, eine Lebenskunst…

Château de L‘Escarelle

Das mediterane Klima Südfrankreichs, mit heissem Sommer, genügend Feuchtigkeit, viel Wind und kaltem Winter, ist geradezu ideal für Roséweine die markante Fruchtigkeit mit einer eleganten Struktur vereinen. Château de L’Escarelle hat sich in den letzten Jahren Jahren, vor allem mit seinen Roséweinen, in die Spitzenklasse hochgearbeitet.

Anne-Sophie Dubois

Anne-Sophie Dubois ist Teil einer jungen Generation von Winzern, die die Identität des Beaujolais neu definieren. Geboren und aufgewachsen in der Champagne, wurde sie schon früh vom Weinfieber gepackt und verbrachte ihre prägenden Jahre damit, das Handwerk im Burgund zu erlernen(Weit entfernt von der üblichen Geschichte von Winzern im Beaujolais). Die wirtschaftlichen Bedingungen für den Besitz von Weinbergen in Frankreich haben viele Regionen für einen jungen Winzer ohne beträchtlichen Reichtum unzugänglich gemacht. Das Beaujolais ist eine der wenigen Regionen, wo das noch nicht der Fall ist. Anne-Sophie verliebte sich in den Gamay und beschloss, dass Fleurie ihr Zuhause sein sollte. Ihre Domaine besteht aus acht Hektar im Herzen von Fleurie, die nun biologisch bewirtschaftet werden. Die meisten ihrer Parzellen haben bereits ein beachtliches Alter, ihre ältesten sind 60+ Jahre alt. Die Fleurie hat Anne-Sophie eine Leinwand aus alten Rebstöcken und granithaltigen Böden zur Verfügung gestellt.

Chateau Goudichaud

Das Château Goudichaud befindet sich im dem Herzen der Appellation Graves de Vayres, einer kleinen kiesigen Enklave an den Ufern der Dordogne. Das 120 ha große Anwesen besteht aus Weinbergen (60 ha), Wäldern und Wiesen. Ein zusammenhängendes Gelände, dessen Grenzen natürlich sind (Fluss und Wald). Während ist das Terroir sehr unterschiedlich von einer Seite des Anwesens zur anderen sehr unterschiedlich der anderen. Der Weinberg besteht aus einer zentralen. Plateau aus Lehm und Kalkstein, die auf beiden Seiten von kiesigen Hängen kiesigen Hängen mit lehmigem Kies, der für Graves de Vayres, tief und großzügig. Das Weingut, das sich seit 1930 im Besitz der Familie Glotin befindet 1930 im Besitz der Familie Glotin und ist heute eines der Referenzanwesen der Appellation.

Château Bel-Air Eiffel

Seit mehr als einem Jahrhundert ist das Château Bel-Air Eiffel im Besitz der Nachkommen von
Gustave Eiffel, des berühmten Erbauers des Eiffelturms. Auf den schönsten Kiesböden der
der Appellation, zwischen Bordeaux und Saint-Emilion, vereint dieses 16 Hektar große Anwesen
Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Seit 2020 sind Yves Glotin und Jean-
Philippe Janoueix, zwei befreundete Winzer, die die gleiche Leidenschaft für große Terroirs teilen, die Geschicke dieses historischen Weinguts.

Dazu gehören:

Weindepot zapfenzieher dazu GRATIS!

Gewicht 9999 kg
Box CHF 144.50 CHF 135.50

Taste of France